man iphone 12

Das ist das iPhone 12, eines meiner liebsten iPhones jemals. Warum? Es ist eigentlich ziemlich einfach. Es kam in einem neuen Design und Apple löste nahezu alle Probleme, die das iPhone 11 noch hatte.

Das iPhone 12 kam als erstes nicht-Pro-Gerät mit einem OLED-Display und dünnen Displayrändern. Wir hatten endlich 5G mit an Bord, und Apple stellte zum ersten Mal MagSafe vor. Mittlerweile ist das iPhone 12 seit über zwei Jahren auf dem Markt, und man bekommt es immer noch neu zu kaufen. Bei Amazon kostet es aktuell etwa 679 €, und wenn man es refurbished in einem guten Zustand kauft, bezahlt man nur noch etwa 425 €.

Bạn đang xem: man iphone 12

Welche Abstriche man für diesen Preis yên tĩnh Vergleich zu den neuen iPhone-Modellen machen muss und ob das iPhone 12 auch heute yên tĩnh Jahr 2023 immer noch zu empfehlen ist, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Aktuelles Design - auch zwei Jahre nach dem Release

Beginnen wir klassischerweise mit dem Design. Ich habe es ja bereits in der Einleitung gesagt: Das iPhone 12 war das erste iPhone seit dem iPhone X, das in einem komplett neuen Design daher kam. Apple setzte endlich wieder auf ein kantigeres Design, wodurch das ganze iPhone einfach noch mal etwas hochwertiger aussieht. Nichtsdestotrotz habe ich auch in meinen älteren Videos immer wieder angebracht, dass insbesondere ein iPhone 13 Pro oder iPhone 14 Pro zwar hochwertiger aussieht, aber bei weitem nicht so sánh ergonomisch in der Hand liegt. Beim iPhone 12 ist das tatsächlich ein klein bisschen anders. Da das iPhone 12 einfach ein wirklich leichtes Smartphone ist, liegt es auch trotz der glatten Kanten sehr angenehm in der Hand.

Wasserschutz beim iPhone 12: IP68-Zertifizierung und Alterungseffekte

Auch war das iPhone 12 damals natürlich ebenfalls schon hervorragend verarbeitet, und man konnte es in vielen verschiedenen Farben bestellen. Einen Wasserschutz gab es natürlich auch schon. 6m Tiefe für 30 Minuten sollten hierbei drin sein nach ip68-Zertifizierung. Bedenkt jedoch, dass wenn ihr ein Gerät kauft oder auch einfach nur ein iPhone 12, das schon ein bisschen älter ist, dieser Schutz mit der Zeit nachlassen kann und ein älteres iPhone 12 möglicherweise nicht mehr so sánh gut gegen das Eindringen von Wasser geschützt ist.

Dünnere Ränder, OLED-Panel und gute Qualität

Der wohl größte Kritikpunkt an den beiden Vorgängern des iPhone 12, also dem iPhone XR und dem iPhone 11, war ganz klar dessen Display. Es hatte einfach relativ dicke Display-Ränder, und es setzte noch auf die etwas ältere LCD-Technik. Beides gehört mit dem iPhone 12 nun der Geschichte an. Das iPhone 12 hat deutlich dünnere Display-Ränder, und es hatte zum ersten Mal in einem nicht Pro-Modell ein OLED-Panel verbaut. Und das ist auch wirklich ein sehr, sehr gutes Display. Es ist schön scharf, und die Farbdarstellung ist wirklich ausgezeichnet. Lediglich die Display-Helligkeit könnte mit 625 Nits etwas heller sein. Bei HDR bekommen wir aber zumindest 1200 Nits an maximaler Helligkeit.

Und es gibt noch eine Sache: Im iPhone 12 ist lediglich ein 60-Hertz-Panel verbaut. Das Gleiche bekommen wir aber auch beim iPhone 14 nach wie vor immer noch. Mich persönlich stört das eigentlich nicht wirklich. Es gibt aber einige Leute, die einfach einen himmelweiten Unterschied zwischen einem 120-Hz- zu einem 60-Hz-Panel sehen. Diese Menschen müssen dann, wenn sie ein iPhone wollen, mindestens zu einem iPhone 13 Pro oder einem iPhone 14 Pro greifen.

Auch die Lautsprecher, die Apple yên tĩnh iPhone 12 verbaute, waren damals schon wirklich, wirklich gut. Ich habe mit dem iPhone 12 in den letzten Tagen wirklich viele Filme gesehen und war viel auf Social Media unterwegs. Und habe hierbei wirklich nur kleine Unterschiede zu meinem aktuellen iPhone 14 Pro festgestellt. Das heißt, wer genau das mit seinem iPhone machen möchte, der trifft mit dem iPhone 12 auf jeden Fall auch wirklich eine gute Wahl, insbesondere, domain authority die Kontrastwerte von diesem OLED-Panel einfach noch mal deutlich besser sind als bei den älteren Panels mit LCD-Technik.

FaceID als Entsperrmethode

Entsperrt wird das iPhone 12 wie alle iPhones seit dem iPhone X, bis auf die SE Modelle, über Face-ID. Und das ganze funktioniert auch problemlos mit Maske. Das heißt, wir bekommen hier wirklich ein vollwertiges Face-ID, so sánh wie es auch in den ganz aktuellen Modellen verbaut ist. Das ganze funktioniert schnell und zuverlässig, und ich persönlich bin nach wie vor ein riesiger Fan von Face-ID und möchte definitiv nicht zu Touch-ID zurückgreifen.

A14 - Der Prozessor des iPhone 12

Xem thêm: nokia 8.1 plus

Sprechen wir als nächstes über den Prozessor. Apple verbaut yên tĩnh iPhone 12 einen A14 CPU, und wenn ich ehrlich bin, konnte ich yên tĩnh Alltag performance technisch kaum einen Unterschied zu meinem iPhone 14 Pro feststellen. Ja, es mag sein, dass es in manch einem Benchmark nochmal ein bisschen höher abschneidet, aber yên tĩnh Alltag läuft ein iPhone 12 auch schon nahezu ruckelfrei, und es ist wirklich auch heute noch ein super schnelles und zügiges Smartphone.

Außerdem sollte man mit diesem A14 Prozessor einfach noch mindestens drei große Software Updates erhalten, und das bedeutet, dass ihr ein iPhone 12, wenn ihr es jetzt kauft, noch problemlos vier Jahre bác sĩ mit der aktuellen Software nutzen könnt.

Der Akku - auch hier müsst ihr keine Abstriche machen

Auch über die Akkulaufzeiten müsst ihr euch wirklich keine Sorgen machen. Ich habe hier ein iPhone 12, das zwei Jahre bác sĩ yên tĩnh Einsatz war und nur noch eine Restakku-Kapazität von etwas über 80% aufweist. Dennoch kam ich yên tĩnh Alltag auf drei bis fünf Stunden Display-On-Time. Wenn Ihr ein neues iPhone 12 habt, dann kommt ihr locker nochmal auf eine halbe Stunde mehr und das sollte vollkommen ausreichen, um die meisten sicher über einen Tag zu bringen. Aufgeladen wird dann über das mitgelieferte Lightning-Kabel in 30 Minuten auf 50%. Das könnte etwas schneller sein, aber Apple verbaut yên tĩnh iPhone 12 erstmalig MagSafe und das ist für mich persönlich wirklich ein super wichtiger Punkt. Damit ist meiner Meinung nach auch das iPhone 12 das einzige iPhone, was ich mir wirklich problemlos auch heute noch kaufen würde und es yên tĩnh Alltag nutzen würde, einfach weil hier drin wirklich alles passt und man kaum Abstriche yên tĩnh Vergleich zu den neueren Modellen machen muss.

Die Kamera - Im Vergleich zum iPhone 14 immer noch gut!

Und das zeigt sich auch wirklich nochmal bei den Kameras. Apple verbaute yên tĩnh iPhone 12 auf der Rückseite zwei Kameras, einen Hauptsensor und einen Ultraweitwinkel. Diese machen auch heute noch bei guten Lichtverhältnissen wirklich vergleichbare Bilder zu einem iPhone 14 oder 14 Pro. Lediglich wenn man mit der 48 Megapixel Kamera yên tĩnh RAW-Modus fotografiert, dann sind die Bilder mit dem iPhone 14 Pro natürlich nochmal etwas detailreicher. Aber yên tĩnh Alltag sind die Bilder wirklich vergleichbar, egal ob man die Hauptkamera oder den Ultraweitwinkel nutzt. Lediglich wenn man wirklich sehr nah dran geht und ins Detail schaut, dann sind die neueren Kameras vielleicht nochmal etwas besser. Bei guten Lichtverhältnissen macht es aber wirklich kaum einen Unterschied und selbst bei schlechten Lichtverhältnissen sind die Bilder aus dem iPhone 12 auch heute noch einfach wirklich gut. Es sind dann eher so sánh die Feinheiten, die bei den neueren iPhone-Modellen vielleicht bei der Kamera noch ein bisschen ausgereift sind. So bekommen wir bei den neueren iPhone-Modellen z.B. einen Kinomodus, der den Hintergrund künstlich unscharf stellt oder auch einen Action-Modus, der Videos wirklich super stark stabilisiert. Solche Spielereien gab es beim iPhone 12 damals schlichtweg noch nicht. Aber auch die Fotos aus dem iPhone 12 sollten für die meisten Leute heute noch wirklich ausgezeichnet sein, und man kann einfach nicht anders sagen, als dass diese Kamera nach wie vor wirklich gut ist.

Das Gleiche gilt auch für die Frontkamera. Hier verbaut Apple zwar nicht die neuesten Sensoren, die jetzt yên tĩnh iPhone 14 stecken, das heißt, wir bekommen keinen Autofokus. Aber die Bildqualität ist am Ende relativ ähnlich, die neueren Modelle sind vielleicht etwas besser. Im Alltag wird das den meisten hier jedoch kaum auffallen.

Die kleinen aber feinen Unterschiede zu älteren Modellen

Außerdem hat Apple yên tĩnh iPhone 12 erstmalig 5G verbaut. Mir persönlich ist das nicht allzu wichtig, aber es macht das iPhone 12 natürlich nochmal etwas zukunftssicherer als ältere iPhone Modelle. Ein Ultra-Breitband CPU ist ebenfalls mit an Bord. Das bedeutet, dass das iPhone zum Beispiel feststellen kann, wo genau sich ein AirTag befindet oder die Interaktion mit einem HomePod wird erleichtert. Beim Bluetooth-Standard setzte Apple damals auf Công nghệ Bluetooth 5.0. Die aktuellen Modelle setzen schon auf Công nghệ Bluetooth 5.3. Das sollte den meisten yên tĩnh Alltag aber auch überhaupt nicht auffallen.

Xem thêm: vẽ học sinh đơn giản

SSD und RAM

In der Basisversion spendierte Apple dem iPhone 12 64 GB Speicher und ich sage mal so sánh, domain authority das iPhone 12 auch wirklich eine gute Kamera hat und sich das viele Leute kaufen, die auch sehr viel fotografieren, sollte man sich wirklich gut überlegen, ob 64 GB für einen ausreichen. Macht man wirklich häufiger Videos oder Fotos mit seinem iPhone und speichert diese anschließend nicht in der Cloud, dann sind 64 GB wirklich schnell voll. Dann solltet ihr also lieber zu 128 GB greifen. Wer den Cloud Service von Apple nutzt oder generell einfach nur seltener mal Videos oder Fotos macht, der kommt möglicherweise auch mit 64 GB sehr gut hin. Schaut am besten einfach mal, wie viel GB ihr bei eurem aktuellen iPhone habt und ob ihr damit zufrieden seid oder ob es yên tĩnh Alltag meistens nicht ausreicht und euer iPhone ständig meldet, dass ihr den Speicher doch erweitern sollt. Dann sollte man bei dem neuen iPhone lieber zu etwas mehr Speicher greifen.

Fazit - wirklich noch empfehlenswert!

Nichtsdestotrotz muss ich ganz klar sagen, dass ich persönlich finde, dass das iPhone 12 auch zwei Jahre nach seinem Release, insbesondere zu seinem Gebrauchtpreis, wirklich ein Hammer-gutes Smartphone ist, das alles besitzt, was man aktuell von einem iPhone erwarten würde. Es läuft super zügig, wir haben super schnelles Face-ID, ein sehr, sehr gutes Display, das sehr hochwertig aussieht und sich auch so sánh anfühlt. 5G ist mit an Bord, ebenso wie MagSafe und so sánh weiter und so sánh fort. Es ist, wie gesagt, das älteste iPhone, das ich wirklich noch uneingeschränkt empfehlen würde, und das mag wirklich etwas heißen. Insbesondere domain authority man das iPhone 12 mittlerweile zu deutlich günstigeren Preisen als dem Startpreis bekommt, ist es in meinen Augen wirklich ein sehr, sehr guter Deal.